Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Herzlich Willkommen in der Ambulanten Neuro-Reha

Neurologische Erkrankungen haben häufig schwerwiegende Folgen für Betroffene und ihre Angehörigen. Eine wissenschaftlich begründete, moderne Neurorehabilitation kann die Folgen der Erkrankung mindern und die Teilhabe am Leben wiederherstellen oder verbessern. Die Ambulante Neurologische Rehabilitation (ANR) bietet Ihnen eine alltagsorientierte, ganzheitliche und wohnortnahe Therapie an. Behandlung, Gesundheitsaufklärung und Prävention bilden drei wichtige Säulen im Behandlungskonzept. Unser fachärztlich geleitetes, interdisziplinäres Team behandelt Sie individuell und zielgerichtet, damit Sie Aufgaben und Aktivitäten im Alltag, Beruf und in der Familie wieder aufnehmen können.

Voraussetzungen
  • Rehabilitationsbedürftige neurologische Erkrankung in der Phase D
  • ausreichende körperliche und psychische Belastbarkeit für eine ambulante Rehabilitationsmaßnahme
  • keine Weglauftendenz
  • ausreichende Motivation
  • Teilmobilität mit der Möglichkeit der eigenen Anreise oder Nutzung eines Fahrdienstes
  • gesicherte häusliche Versorgung
  • keine Infektion (z.B. MRSA, MRGN, VRE)
  • Behandlungszusage des Kostenträgers wie z.B. Rentenversicherung, Krankenkasse oder Unfallversicherung
  • Kontinenz
Therapie

Grundsätzlich therapieren wir alle neurologischen Erkrankungen und die daraus resultierenden Beeinträchtigungen.

Schwerpunkte sind:

  • Schlaganfälle
  • Verletzungen am Gehirn, Rückenmark oder peripheren Nerven
  • Multiple Sklerose, Guillain-Barré-Syndrom, u. a. entzündliche Erkrankungen des zentralen und peripheren Nervensystems
  • Operationen an Gehirn und Rückenmark (z. B. aufgrund von Tumoren, Bandscheibenvorfällen)
  • Morbus Parkinson u. a. neurodegenerative Erkrankungen
  • hypoxische Hirnschädigungen
  • andere Erkrankungen des Nervensystems (z. B. Polyneuropathien, Myopathien, chronische Schmerzzustände)

Bei uns werden die Patienten in der Regel an fünf Tagen pro Woche für jeweils vier bis sechs Stunden behandelt. Bei Bedarf und nach Absprache ist eine Anpassung der Therapiefrequenz möglich. Die Gesamtdauer der Rehabilitation richtet sich nach den gemeinsam festgelegten und erreichbaren Zielen und den Behandlungsfortschritten sowie den vom Kostenträger genehmigten Behandlungstagen.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 8 bis 17 Uhr

Unser Team

Unser multiprofessionelles und rehabilitationserfahrenes Team umfasst Mitarbeitende folgender Berufszweige:

  • Ärzte (Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie, Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur, Verkehrsmedizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin)
  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Neuropsychologie
  • Sozialarbeit
  • Ernährungsberatung
  • Pflege
  • Verwaltung

Kontakt und Terminkoordination

Christiane Kienast, Leiterin ANR

savita

02131 529 78466

anr@savita.de

Veranstaltungen